Ich bin 1965 geboren, verheiratet und lebe seit 1988 in Hamburg.
Mein berufliches Fundament:

Zertifizierten und theoretisch fundierten Aus- und Weiterbildungen

Meiner Erfahrung aus der langjährigen Arbeit mit Klientinnen und Klienten.

Lebenslangem Lernen, Selbstreflexion, und Lebenserfahrung.

 Meinem nie ermüdenden Interesse am Menschen-sein. 


Meine Motivation:
Menschen darin zu unterstützen sich selbst besser kennenzulernen und ihr persönliches Wachstum zu begleiten.
Vorurteilsfrei die jeweilige Biographie und Lebensentwürfe nachzuvollziehen.
Die bestmögliche Arbeitsweise für die Anliegen meiner Klientinnen und Klienten zu finden.  

Mein Interesse:
Die Bedürfnisse, Wünsche und Ziele der Menschen, mit denen ich arbeite, in eine gute Balance mit den Anforderungen des Lebens zu bringen.
Die eigenen Ressourcen und Selbstreflexion als Bereicherung des Lebens zu erfahren.
Durch persönliches Wachstum ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben zu führen. 

Meine Werte:
basieren auf Wertschätzung, Respekt und Akzeptanz.
Gewaltfreiheit.
Umgang auf Augenhöhe und Transparenz.
Verständnis für die Verhaltensmuster, Gefühle und Gedanken meiner Klientinnen und Klienten. 

Meine Praxis:

habe ich parallel zu meiner Arbeit am Theater seit 2008 kontinuierlich aufgebaut und erweitert. Seit 2018 arbeite ich nur noch in eigener Praxis, um mich voll auf die Anliegen meiner Klientinnen und Klienten konzentrieren zu können.  

Beruflicher Werdegang:

  • 1990 - 1995 tätig als Kostümassistentin beim Film und in verschiedenen deutschsprachigen Theatern und Opern.
  • 1993 – 2013 tätig als Künstlerin, Performerin, Regisseurin und Dramaturgin.
  • Seit 2008 therapeutisch tätig als Gestalttherapeutin von Einzelklienten und Paaren.
  • 2013 – 2018 angestellt tätig als Theatertherapeutin und Therapeutin für soziales Kompetenztraining in einer psychiatrischen Tagesklinik in Hamburg.
  • Seit 2018 tätig als Supervisorin, Coach und Therapeutin für Einzelklienten und Paare in eigener Praxis. 


Ausbildungen, Weiterbildungen und Abschlüsse:

  • 1988 - 1991 Ausbildung an der Akademie Mode-Design Hamburg (AMD)
  • 1995 - 2001 Diplom Schauspieltheaterregie an der Universität Hamburg
  • 2004 - 2008 Weiterbildung zur Gestalttherapeutin am Hamburger Institut für Gestaltorientierte Weiterbildung HIGW www.higw.de
  • 2010 Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz.
  • 2011 - 2012 Weiterbildung zur Paartherapeutin am HIGW www.higw.de bei Anna und Dieter Teschke „Reif für die Liebe“ www.wilder-frieden.de 
  • 2013 - 2014 Weiterbildung Dialektisch-Behaviorale Therapie im Rahmen meiner Tätigkeit als Theatertherapeutin in einer psychiatrischen Tagesklinik.
  • Seit 2016 Weiterbildung in gruppenanalytischer Therapie am Michael-Balint-Institut Hamburg  www.mbi-hh.de
  • Seit 2018 Weiterbildung Supervision und Coaching bei Kooperation Plus (Universitäres Zertifikatsstudium Supervision und Coaching mit Organisationsbezug)  kooperation-plus.de


Teilnahme an Workshops, Seminaren Weiterbildungen und Kongressen, unter anderem:


Qualitätsstandards: 

  • Nach dem Heilpraktikergesetz (HeilprG) habe ich die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie.
  • Die Inhalte der Sitzungen (Therapie, Supervision, Coaching) unterliegen der Schweigepflicht.
  • Ich befinde mich in fortlaufender Supervision durch DVG und DGSv anerkannte Supervisorinnen und Supervisoren.
  • Ich unterliege als Mitglied der Deutschen Vereinigung für Gestalttherapie (DVG) hohen Qualitätsstandards und den Ethik-Richtlinien der DVG.
  • Mein Abschluss als Gestalttherapeutin ist von der European Association of Gestalttherapy (EAGT) zertifiziert und überprüft.


Mitgliedschaften:

Mitglied im Berufsverband Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie www.dvg-gestalt.de.
Mitglied in Qualifizierung im Dachverband Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching www.dgsv.de.


Gesetzliche Berufsbezeichnung und behördliche Zulassung
Heilpraktiker, eingeschränkt auf den Bereich der Psychotherapie mit Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung ausschließlich im Gebiet der Psychotherapie erteilt durch die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg am 27.08.2010. Zuständige Aufsichtsbehörde: Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (Billstraße 80, 20539 Hamburg) Rechtsgrundlage: Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz, BGBI.III 2122-2).